Zum Hauptinhalt
Aktuelle Angebote
Nächste Angebote
EXKLUSIVE GESCHENKVERPACKUNG GRATIS
KOSTENLOSER VERSAND BEI BESTELLUNGEN ÜBER € 150
  • Anfang des Layers

    NEUE KOLLEKTION

    Entdecken Sie alle Neuheiten.
    HERREN
    DAMEN
    KINDER

    NEUE KOLLEKTION

    Ende des Layers

  • You are shopping in Austria
  • Store Locator

Informationen zum Datenschutz

Willkommen auf der Website Ferrari Store („Website“). 

In Übereinstimmung mit den einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen einschließlich der Verordnung (EU) Nr. 2016/679 („DSGVO“) informiert diese Datenschutzerklärung darüber, wie Ferrari S.p.A. und YOOX NET-A-PORTER GROUP S.p.A. („wir“, „uns“, „unser“) Ihre personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Website erheben, wie wir diese personenbezogenen Daten nutzen, an wen wir diese weitergeben sowie über Ihre Entscheidungen, die damit in Verbindung stehen.

(1) VERANTWORTLICHER UND DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

  • YOOX NET-A-PORTER GROUP S.p.A. („YOOX NET-A-PORTER GROUP“), ein Unternehmen mit Alleingesellschafter, das der Leitung und Koordination durch die Compagnie Financière Richemont S.A. unterliegt, mit eingetragenem Firmensitz in Via Morimondo 17, 20143 Mailand, Italien, ist unabhängiger Verantwortlicher für die Datenverarbeitung. Die personenbezogenen Daten, die YOOX NET-A-PORTER GROUP verarbeitet, sind die Daten, die Sie angeben, wenn Sie eine Bestellung aufgeben und Artikel kaufen, sowie die Daten, die wir erheben, wenn Sie auf der Website navigieren oder wenn Sie die auf dieser angebotenen Dienste in Anspruch nehmen. Für Klarstellungen, Fragen oder Anfragen in Verbindung mit dem Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen, indem Sie unseren Kundenservice unter „Datenschutz“ kontaktieren oder an die Adresse des eingetragenen Firmensitzes von YOOX NET-A-PORTER GROUP S.p.A. schreiben. Im Bedarfsfall können Sie sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten („DSB“) wenden (per Post an die oben genannte Adresse oder per E-Mail an die Adresse DPO@ynap.com.
  • Ferrari S.p.A. („Ferrari“) mit eingetragenem Firmensitz in Via Emilia Est 1163, 41122 Modena, Italien, ist ebenfalls unabhängiger Verantwortlicher. Ferrari verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, um Ihren Account auf der Website zu erstellen, für Marketing- und Profilingtätigkeiten mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung und um Sie mittels des Live-Chat-Dienstes zu unterstützen. Für Klarstellungen, Fragen oder Anfragen in Verbindung mit dem Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich schriftlich unter der Adresse Ferrari S.p.A., Via Abetone Inferiore 4, 41053 Maranello (Modena), Italien, an uns wenden. Im Bedarfsfall können Sie sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten („DSB“) wenden (per Post an die oben genannte Adresse oder über das interaktive Webformular.

(2) ERHEBUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir erheben personenbezogene Daten, die Aufschluss über Ihre Identität geben, sich auf Sie beziehen, Sie beschreiben, mit Ihnen verknüpft oder in einem vernünftigen Maß direkt oder indirekt mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können.

  1. Daten, die Sie uns gegenüber angeben

Wenn Sie die auf der Website angebotenen Dienste in Anspruch nehmen, erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen. Dies ist der Fall in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie einen Ferrari-Account anlegen. Sie haben die Möglichkeit, auf der Website einen Ferrari-Account anzulegen, um Ihre Einkäufe schneller abzuwickeln, Ihre Bestellungen und Rücksendungen zu prüfen und Ihre Lieblingsartikel zu speichern. Dafür erheben wir Ihre persönlichen Kennungen (Name, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer) und geschützten Kategorisierungen (Geschlecht). Wir nutzen diese personenbezogenen Daten, um Ihren Account zu erstellen und zu pflegen und um mit Ihnen betreffend Ihren Account, Bestellungen und die Website zu kommunizieren. Die Rechtsgrundlage dafür ist die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 Lit. b DSGVO). Nachdem Sie Ihren Account erstellt haben, speichern wir Ihren Usernamen und Ihr Passwort;
  • Wenn Sie uns kontaktieren. Wenn Sie uns eine Frage oder Anfrage übermitteln oder Support anfordern, müssen Sie uns persönliche Kennungen mitteilen (Name, E-Mail-Adresse) sowie geschützte Kategorisierungen (Geschlecht) sowie sonstige Informationen, die Sie in der Korrespondenz nach Ihrer Wahl angeben. Wir nutzen diese personenbezogenen Daten, um Ihre Fragen oder Anfragen zu beantworten, ggf. Fehler zu beheben sowie etwaige Probleme, die Sie bezüglich der Website oder der darauf angebotenen Dienste haben, zu lösen. Die Rechtsgrundlage hierfür ist die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 Lit. b DSGVO);
  • Wenn Sie etwas kaufen. Um die Abwicklung Ihrer Einkäufe zu erleichtern und die von Ferrari Store angebotenen Dienste zu verwalten, erhebt YOOX NET-A-PORTER GROUP persönliche Kennungen (Name, E-Mail-Adresse, Versandadresse und Telefonnummer) sowie Kundeninformationen (Name des Karteninhabers, Nummer der Zahlungskarte, Gültigkeitsdatum, CVV oder PayPal-Account und Rechnungsadresse). YOOX NET-A-PORTER GROUP nutzt diese personenbezogenen Daten, um die von der Website gebotenen Dienste zu verwalten, aufgegebene Bestellungen zu bearbeiten und die damit verbundenen Tätigkeiten zu erledigen, einschließlich der Vorgänge im Rahmen verwaltungs- und steuerrechtlicher Anforderungen, um Anfragen per Kontaktformular zu beantworten sowie um Produktrücksendungen zu verwalten. Die Rechtsgrundlage hierfür ist die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 Lit. b DSGVO).
  • Profiling. Wenn Sie Ihre Einwilligung geben, kann Ferrari die in diesem Abschnitt beschriebenen personenbezogenen Daten verwenden, um Ihr Verhalten, Ihre Gewohnheiten und Ihre Konsumneigung zu analysieren, um die von Ferrari gebotenen Produkte und Dienstleistungen zu verbessern, Ihre Erwartungen zu erfüllen sowie um Ihnen Marketingmitteilungen zu übermitteln, die unserer Meinung nach von Interesse für Sie sind, sofern Sie auch in den Erhalt von direkten und indirekten Marketingmitteilungen eingewilligt haben. Dabei analysiert Ferrari Ihre Präferenzen und Interessen unter Nutzung automatisierter Analysetechniken, einschließlich Profiling, die Ferrari Sie betreffende Informationen liefern. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Lit. a DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie auf den in jeder E-Mail enthaltenen entsprechenden Link klicken. Dieser Link leitet Sie zu unserer Seite für das Einwilligungsmanagement weiter, wo Sie die Übermittlung unserer Newsletter und von Marketingkommunikationen deaktivieren können.
  • Einwilligung in die Übermittlung von direkten und indirekten Marketingmitteilungen. Wenn Sie einwilligen, kann Ferrari Ihre personenbezogenen Daten (z. B. Ihre E-Mail-Adresse) nutzen, um Ihnen Marketing- sowie Werbemitteilungen zu Produkten, Dienstleistungen, Events, neuen Kollektionen von Ferrari zu übermitteln oder um Marktforschungen durchzuführen (Direktmarketing) oder in Bezug auf Produkte von Ferrari-Geschäftspartnern, die anderen Produktkategorien angehören (z. B. Unternehmen, die in der Öl-, Kfz-, IT-Branche tätig sind, usw.) (indirektes Marketing). Diese Daten können von automatisierten oder elektronischen Mitteln verarbeitet werden, einschließlich per E-Mail, Websites und mobilen Apps. Hierfür analysiert Ferrari Ihre Präferenzen und Interessen unter Nutzung automatisierter Analysetechniken, einschließlich Profiling, die Ferrari Sie betreffende Informationen liefern. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Lit. a DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie auf den entsprechenden, in jeder E-Mail enthaltenen Link klicken. Dieser Link leitet Sie auf unsere Seite für das Einwilligungs- und Newslettermanagement weiter, auf der Sie die Übermittlung unserer Marketingmitteilungen deaktivieren können.
  • Web-Push-Benachrichtigungen. Mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erhebt Ferrari bestimmte Kategorien Sie betreffender personenbezogener Daten wie Name, Geburtsdatum, Geschlecht, für die Navigation auf der Website genutzte Sprache und Version der Website, die Sie nutzen (Land), sowie Informationen über das Gerät und den Browser, die Sie nutzen, den Zeitpunkt und das Datum Ihrer Einwilligung in den Erhalt von Push-Benachrichtigungen, das Erstellungsdatum Ihres „My Account“ und das Datum Ihres letzten Besuchs auf der Website. Ferrari nutzt diese Informationen, um personalisierte Benachrichtigungen über Produkte und sonstige geschäftliche News betreffend den Ferrari-Store an das Gerät der betroffenen Person zu übermitteln. Die Personalisierung der Benachrichtigungen basiert auf der Art und Weise, wie Sie die Website besuchen und nutzen, und insbesondere darauf, welche Produkte Sie sich ansehen, welche Sie kaufen oder Ihrem Einkaufswagen hinzufügen, den Daten, die Sie nutzen, um sich auf der Website zu registrieren, den Daten, die Sie bei einem Kauf eingeben (insbesondere Ihren Namen, sodass wir alle Mitteilungen, die wir Ihnen senden, persönlich an Sie richten können, sowie Ihr Geburtsdatum, sodass wir Ihnen anlässlich Ihres Geburtstags Angebote und Rabatte bieten können).  Um Ihnen diese Benachrichtigungen zu übermitteln, nutzen wir eine Cookie-ähnliche Technik (insbesondere „HTML5 Local Storage“), die Informationen im lokalen Speicher Ihres Browsers/Geräts speichert. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Lit. a DSGVO).
  • Live-Chat. Auf Anfrage können Sie auf das auf der Website verfügbare Live-Chat-Tool zugreifen und es nutzen. Weitere Informationen zu diesem Service finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie, dass Sie den betreffenden Service gegebenenfalls nicht nutzen können, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nach Aufforderung nicht zur Verfügung stellen. Die Rechtsgrundlage hierfür ist die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 Lit. b DSGVO).

Wir können die gemäß der Beschreibung in diesem Abschnitt erhobenen personenbezogenen Daten auch nutzen, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern, um rechtliche Verpflichtungen zu erfüllen, um unseren Geschäftsbetrieb effizient aufrechtzuerhalten sowie unter weiteren beschränkten Umständen gemäß den Angaben unter WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN. Dies erfolgt im Rahmen unseres berechtigten Interesses an der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, des Schutzes von Rechtsansprüchen und der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen. Wir können die personenbezogenen Daten für Vergleichszwecke auch entidentifizieren oder aggregieren.

Ihre personenbezogenen Daten können zu jedem der oben genannten Zwecke unter Nutzung automatisierter oder elektronischer Verfahren und insbesondere per E-Mail oder über sonstige IT-Kanäle (z. B. Websites, mobile App) verarbeitet werden.

Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Wenn Sie jedoch Daten, die als Pflichtdaten gekennzeichnet sind, nicht angeben, können wir unsere Dienstleistungen nicht erbringen. Sollten Sie die restlichen, freiwilligen Daten nicht angeben, werden die Dienstleistungen in jedem Fall erbracht.

  1. Automatisch erhobene Informationen.

Cookies und Tracking-Techniken

Zusätzlich zu den personenbezogenen Daten, die Sie uns gegenüber direkt angeben, können wir Informationen auch automatisch von Ihnen erheben, wenn Sie unsere Website nutzen. Diese umfassen die folgenden Informationen über Ihre Aktivitäten im Internet oder Ihre sonstigen elektronischen Netzwerktätigkeiten sowie Standortinformationen:

  • Nutzungsinformationen. Diese umfassen Informationen über Ihre Interaktion mit der Website wie die Seiten, die Sie besuchen, die Zugriffshäufigkeit, wie viel Zeit Sie auf jeder Seite verbringen, worauf Sie während Ihres Besuchs der Website klicken und ob Sie die Website-Adressen weitergeben. 
  • Geräteinformationen. Dazu gehören bestimmte Informationen über Ihr Gerät, das Sie zum Aufrufen der Website benutzen, wie Browsertyp, Browsersprache, Hardwaremodell, Betriebssystem und Ihre Präferenzen.
  • Standortinformationen. Dazu gehören Informationen über Ihren Standort, der mittels Ihrer IP-Adresse ermittelt werden kann.

Wir erheben diese Informationen im Rahmen unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Funktionsweise und Effizienz der Website und um Ihnen die Website zur Verfügung zu stellen.

Zur Erhebung dieser Informationen nutzen wir Cookies und sonstige Tracking-Techniken. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Gerät ablegt. Dabei kann es sich um permanente Cookies handeln (die für einen bestimmten Zeitraum auf Ihrem Gerät bleiben, bis Sie sie löschen) oder um Sitzungscookies (die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen). Wenn Sie die Website nutzen oder aufrufen, können wir und unsere Drittanbieter eine Reihe von Cookies auf Ihrem Gerät speichern. Dazu gehören technische Cookies, die wie folgt eingeteilt sind: 

  • Technische Cookies: Wir nutzen wesentliche Cookies, um User zu authentifizieren, die betrügerische Nutzung der Website zu verhindern und den einwandfreien Betrieb der Website und ihrer Funktionen zu ermöglichen.
  • Funktionscookies: Wir nutzen Funktionscookies, um verbesserte Funktionen und Personalisierungen bereitzustellen, um Ihre Anmeldedaten und Ihre Präferenzen zu speichern, Server- und Softwarefehler zu diagnostizieren sowie um bei etwaigem Missbrauch diesen zu erfassen und zu mindern.
  • Analysecookies: Analysecookies erlauben uns und unseren Analyseanbietern, die Zahl der Nutzer der Website zu erfassen und zu zählen, festzustellen, wie die User mit der Website und den verschiedenen Funktionen interagieren und wann die User die Website nutzen. Wir nutzen diese Informationen, um die Website zu verbessern.
  • Profiling-Cookies: Performance-Cookies erheben Informationen darüber, wie Sie die Website nutzen, und helfen Ferrari zum Beispiel dabei, besonders populäre Bereiche der Website zu identifizieren. Auf diese Weise können wir den Inhalt unserer Websites besser Ihren Bedürfnissen anpassen und dadurch unser an Sie gerichtetes Angebot verbessern.
  • Werbecookies. Diese identifizieren und speichern Verhaltensweisen von Usern beim Besuch der Website. Diese Cookies werden genutzt, um Sie als Interessenten an unseren Dienstleistungen zu identifizieren, um Ihnen Werbung zu präsentieren, die in Bezug auf Sie und Ihre Interessen relevanter ist, um die Häufigkeit der angezeigten Werbung einzuschränken. Darüber hinaus tragen sie dazu bei, die Wirksamkeit unserer Werbekampagnen zu messen. Um die Speicherung von Cookies zu deaktivieren, verweisen wir auf unsere [%startLink_cookiePolicy%]Cookie-Richtlinie[%endLink%] unten.

Zur Kontrolle der durch die Nutzung von Cookies und sonstiger Techniken erhobenen, Sie betreffenden Daten verweisen wir auf unsere [%startLink_cookiePolicy%]Cookie-Richtlinie[%endLink%].

Insbesondere wird darauf hingewiesen, dass u. a. die folgenden Third-Party-Cookies auf der Website genutzt werden:

  • Google Analytics. Wir nutzen Google Analytics, um Informationen darüber zu erheben, wie Sie die Website nutzen, und um die Website zu verbessern. Zur Erhebung dieser Informationen kann Google Analytics Cookies auf Ihrem Browser ablegen oder bereits auf diesem gespeicherte Cookies auslesen. Google Analytics kann auch Informationen über Sie von Anwendungen erhalten, die Sie von Google-Partnern heruntergeladen haben. Wir verknüpfen durch die Nutzung von Google Analytics erhobene Daten nicht mit identifizierbaren personenbezogenen Informationen. Die Fähigkeit von Google, von Google Analytics über Ihre Besuche auf der Website oder auf sonstigen Google-Partneranwendungen erhobene Informationen zu nutzen und weiterzugeben, ist durch die Nutzungsbedingungen von Google Analytics und die Datenschutzerklärung von Google eingeschränkt, die hier verfügbar ist. Um zu vermeiden, dass Ihre Daten von Google Analytics genutzt werden, können Sie das Browser-Add-on für Google Analytics herunterladen, um Google Analytics zu deaktivieren, das Sie hier finden.
  • DoubleClick. Ferrari nutzt DoubleClick von Google, um Anzeigen zu präsentieren, die auf einem vorherigen Besuch der Website durch einen Nutzer basieren. Ein jeder Besucher der Website erhält andere Cookies, und die von diesen Cookies erhobenen Informationen werden genutzt, um Conversion-Statistiken zu erstellen und es uns zu ermöglichen, die Gesamtzahl der Personen zu erfassen, die auf unsere Anzeigen geklickt haben. Das DoubleClick-Cookie wird von Google in den auf den Websites seiner Partner geschalteten Anzeigen verwendet wie Websites, die an zertifizierten Google-Ad-Netzwerken teilnehmen. DoubleClick ermöglicht Google und seinen Partnern, Ihnen Anzeigen zu präsentieren, die auf Ihrem Besuch der Website oder anderen Websites im Internet basieren. Für weitere Informationen darüber, wie Google die erhobenen Informationen nutzt, wird auf die Datenschutzerklärung von Google verwiesen. Um diese Weitergabe und die gezielte Werbung von Google zu deaktivieren, besuchen Sie die Anzeigeneinstellungen von Google. Sie können auch das DoubleClick-Deaktivierungs-Add-on installieren.
  • Google Ads. Ferrari nutzt Google Ads, um Ihnen Anzeigen zu präsentieren und um zu erfassen, ob Sie mit einer an einer anderen Stelle im Internet geschalteten Anzeige interagiert haben. Google Ads speichert ein Conversion-Tracking-Cookie auf Ihrem Gerät, wenn Sie auf unsere Anzeige klicken. Die mithilfe des Cookies erhobenen Informationen werden genutzt, um Statistiken zu erstellen, und erlauben uns, zu erfahren, wie viele Nutzer insgesamt auf unsere Anzeigen geklickt haben. Wir verwenden Google Ads auch, um den Nutzern unserer Websites Werbeanzeigen im Internet und innerhalb des Google-Werbenetzwerks basierend auf ihren Besuchen auf unserer Website zu präsentieren. Für weitere Informationen wird auf die Google-Datenschutzerklärung verwiesen, die Sie hier finden. Um diese Weitergabe und gezielte Werbung durch Google zu deaktivieren, rufen Sie die Anzeigeeinstellungen von Google auf.
  • Facebook-Pixel/TikTok-Pixel. Ferrari verwendet Facebook-Pixel und TikTok-Pixel (zusammen „Pixel“), um seine Werbung anzupassen und Ihnen basierend auf Ihrem Surfverhalten Anzeigen in Ihren sozialen Medien anzuzeigen. Dadurch kann Ihr Verhalten nachverfolgt werden, nachdem Sie durch einen Klick auf die Facebook- und/oder TikTok-Werbung auf die Website weitergeleitet wurden. Die Pixel speichern ein Cookie auf Ihrem Gerät, damit wir die Wirksamkeit von Facebook- und/oder TikTok-Anzeigen für statistische und Marktforschungszwecke messen können. Ferrari hat keinen Zugriff auf die über die Pixel erhobenen Informationen. Die über die Pixel erhobenen Informationen auf der Website sowie anderen Websites, auf denen die Pixel installiert sind, werden jedoch auch von Facebook und/oder von TikTok gespeichert und verarbeitet. Facebook und TikTok können diese Informationen mit Ihrem Facebook-/TikTok-Konto verknüpfen und auch für eigene Werbezwecke gemäß der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook sowie der Datenschutzerklärung von TikTok verwenden. Die Pixel ermöglichen es Facebook und TikTok sowie deren Partnern außerdem, Ihnen Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook und TikTok anzuzeigen. Um diese Weitergabe und die Anzeige von Facebook-Werbung abzulehnen, besuchen Sie Ihre Facebook- Anzeigeneinstellungen. Zudem können Sie die Informationen, die Dritte mit Facebook teilen, auf Ihrer Off-Facebook Activity-Seite einsehen und löschen. Um diese Weitergabe und die Anzeige von TikTok-Anzeigen abzulehnen, besuchen Sie die entsprechende Datenschutzerklärung Policy und Web-Cookie-Richtlinie. Wenn Sie keinen Facebook-/TikTok-Account haben, können Sie Facebook- und TikTok-Anzeigen über Digital Advertising Alliance hier ablehnen.
  • Bing Ads. Bing Ads ist ein Remarketing-Dienst von Microsoft. Ferrari verwendet Bing Ads, um Ihnen Werbung basierend auf Ihren früheren Besuchen der Websites bereitzustellen. Weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Microsoft finden Sie hier. Um diese Weitergabe und Bing Ads abzulehnen, befolgen Sie die Anweisungen hier.
  • Criteo. Ferrari platziert mittels seiner Anbieter Tags auf seinem Eigentum, damit Criteo Browsing-Informationen erhebt und personalisierte Anzeigen erstellt, die den Nutzern präsentiert werden. Criteo erstellt die Anzeigen und entscheidet, welche Anzeige wo geschaltet wird. Mehr über die Datenschutzpraktiken von Criteo und über die Deaktivierung dieser Weitergabe erfahren Sie hier.
  • Hotjar. Wir nutzen Hotjar, um mehr über das Nutzererlebnis zu erfahren und die Website zu optimieren. Hotjar ermöglicht es uns, das Nutzererlebnis besser zu verstehen und basierend auf diesen Informationen die Website aufzubauen und zu pflegen. Für weitere Informationen wird auf den Abschnitt „about Hotjar“ unter Hotjar’s support services verwiesen. Hotjar können Sie hier deaktivieren.
  1. Über andere Quellen erhobene Informationen.

Social Media Listening („SML“). Ab und zu verwendet Ferrari möglicherweise SML-Tools, um Informationen (z. B. Nutzerkommentare über Ferrari, Username usw.) aus Webquellen (z. B. Blogs, Foren usw.) und Social-Media-Kanälen zu extrahieren. Diese Tätigkeit basiert auf dem berechtigten Interesse von Ferrari, Erkenntnisse über die Visibilität der Marke Ferrari auf Social-Media-Kanälen zu gewinnen sowie die Wirkung unserer Webkampagnen zu bewerten (Art. 6 Abs. 1 Lit. f DSGVO). Zu diesem Zweck darf Ferrari ausschließlich öffentlich zugängliche Informationen verarbeiten und daraus statistische Analysen ableiten.

Soziale Netzwerke. Wenn Sie mit Ferrari über soziale Netzwerkplattformen einschließlich Facebook, LinkedIn, YouTube und andere ähnliche Plattformen („soziale Netzwerke“) interagieren, wenn Sie bestimmte Formulare ausfüllen (z. B. Informationsanfragen usw.) und/oder wenn Sie mit den Seiten/Profilen des offiziellen sozialen Ferrari-Netzwerks interagieren, erhalten wir von sozialen Netzwerken möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten (z. B. E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname, Herkunftsland, Anschrift, Hausnummer, Stadt, Postleitzahl, Land, Telefonnummer), Daten zu Ihrem Fahrzeug (z. B aktuelle Modellmarke, nächster Fahrzeugkauf), Ihre Interaktionen in den sozialen Netzwerken (z. B von Ihnen gelikte Posts, private Nachrichten, die Sie Ferrari senden, usw.). Je nach den Einstellungen, die Sie in Ihrem Profil in sozialen Netzwerken gewählt haben, kann Ferrari möglicherweise zusätzliche Daten wie Ihr Alter, Gruppen, denen Sie beigetreten sind, usw. erhalten, die in bestimmten Fällen dazu führen können, dass Ferrari Sie identifiziert. Ferrari kann Ihre Daten verarbeiten, um auf Ihre Beiträge, Fragen und Anfragen zu antworten, um statistische Analysen und Marktforschung über die Nutzer durchzuführen, die mit Ferrari-Seiten und/oder Ferrari-Websites interagieren, sowie für Marketingaktivitäten gemäß der Beschreibung in Abschn. (A), sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen. 

Wenn Sie sich auf den Ferrari-Websites über Ihren Social-Network-Account registrieren, erhalten wir zudem einige personenbezogene Daten von dem von Ihnen gewählten sozialen Netzwerk (z. B. E-Mail-Adresse, Passwort, Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Geschlecht, berufliche Position, Land, Staatsangehörigkeit, Anschrift, Telefonnummer). Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 Lit. b DSGVO).

Bitte beachten Sie, dass sich dieser Abschnitt (C) nur auf die Datenverarbeitung durch Ferrari bezieht. Ferrari haftet nicht bei unbefugter Offenlegung Ihrer Daten durch Social-Media-Kanäle Dritter unter Verstoß gegen die von Ihnen ausgewählten Optionen und/oder die von Ihnen erteilten Einwilligungen. Sie können sich auf die Websites solcher Social-Media-Kanäle und sozialer Netzwerke von Drittanbietern beziehen, um mehr über deren Datenschutzerklärungen in Bezug auf die Daten und Einwilligungen zu erfahren, die Sie ihnen möglicherweise gegeben haben.

Ferrari-Partner. Sofern Sie an Aktionen oder Veranstaltungen von Ferrari-Vertriebspartnern teilnehmen und/oder von diesen eine Dienstleistung anfordern, erhält Ferrari möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten, um die angeforderte Dienstleistung und/oder die Tätigkeiten im Rahmen der Aktion oder des Ereignisses auszuführen (z. B. könnte Ferrari den Gewinnern eines von unseren Vertriebspartnern organisierten Preisausschreibens ihren Preis aushändigen usw.). Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 Lit. b DSGVO).

(3) WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Allgemeine Weitergabe

Ferrari muss möglicherweise die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen personenbezogenen Daten innerhalb von Ferrari sowie an offizielle Ferrari-Händler und -Werkstätten, Dienstleister oder sonstige Dritte weitergeben. Zu diesen Fällen gehören:

Weitergabe innerhalb von Ferrari. Ferrari kann Ihre personenbezogenen Daten zu rechtmäßigen Geschäftszwecken und für das allgemeine Geschäftsmanagement innerhalb von Ferrari-Niederlassungen weitergeben. Rechtsgrundlage hierfür ist Ferraris berechtigtes Interesse an einer effizienten Geschäftsabwicklung. 

Weitergabe an Dienstleister. Ferrari kann Ihre personenbezogenen Daten an unsere Dienstleister weitergeben, die uns bei der Bereitstellung der Website unterstützen. Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse an einer effizienten Bereitstellung der Website. Zu diesen Dienstleistern gehören Kommunikationsanbieter, Webhosting-Anbieter, unser IT-Support, unsere Kundenmanagementplattform, Versanddienstleister, Zahlungsabwickler, Callcenter-Anbieter, Marketinganbieter und E-Commerce-Anbieter. Dazu gehört auch die Weitergabe personenbezogener Daten an unseren Dienstleister YOOX NET-A-PORTER GROUP, der die Website auf Rechnung von Ferrari verwaltet.


Weitergabe an Dritte. Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an Dritte weitergeben, z. B. Rechtsberater, Strafverfolgungsbehörden oder Regierungs-/Regulierungsbehörden, um unsere rechtlichen Interessen und sonstigen Rechte zu schützen, uns vor Betrug oder anderen illegalen Tätigkeiten zu schützen, Schäden zu verhindern, zum Zweck des Risikomanagements und um unsere rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen. Die Rechtsgrundlage hierfür ist die Einhaltung der Gesetze, die Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen sowie unser berechtigtes Interesse am Schutz der Rechte Dritter.

Weitergabe bei Unternehmensumstrukturierung. Wenn wir eine Transaktion durchführen oder durchzuführen beabsichtigen, die die Struktur unseres Geschäftsbetriebs verändert, wie z. B. Umstrukturierung, Sanierung, Fusion, Übernahme, Verkauf, Joint Venture, Abtretung, Konsolidierung, Übertragung, Change of Control oder sonstige Veräußerung aller oder eines Teils unseres Geschäftsbetriebs, unserer Vermögenswerte, Anteile oder Aktien, gibt Ferrari personenbezogene Daten an Dritte einschließlich Käufer oder Zielobjekt (und deren Vertreter und Berater) weiter, um die Transaktion zu erleichtern und durchzuführen. Ferrari gibt personenbezogene Daten auch an Dritte weiter, wenn wir im Rahmen eines solchen Verfahrens Insolvenz anmelden oder in Liquidation geraten. Die Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse an der Durchführung von Geschäften.

Weitergabe mit Ihrer Einwilligung. Abgesehen von den oben genannten Gründen können wir Ihre Einwilligung zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck anfordern. Bevor Sie die personenbezogenen Daten angeben oder bevor die personenbezogenen Daten, die Sie bereits bereitgestellt haben, zu diesem Zweck weitergegeben werden, benachrichtigen wir Sie und fordern Ihre Einwilligung an. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

(4) IHRE DATENWAHL UND DIE MÖGLICHEN FOLGEN, WENN SIE IHRE DATEN NICHT BEREITSTELLEN

Ihre Daten berichtigen und einsehen. Sie können Ihren Ferrari-Account aufrufen, um bestimmte personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben und die mit Ihrem Account verknüpft sind, zu berichtigen oder einzusehen.

Cookies. Alle Sitzungscookies sind vorübergehend und werden gelöscht, nachdem Sie Ihren Webbrowser geschlossen haben. Permanente Cookies können gelöscht werden, indem Sie die Anweisungen Ihres Webbrowsers befolgen. Um zu erfahren, welche Cookies auf Ihrem Computer oder sonstigen Endgerät abgelegt wurden und wie Sie Cookies ablehnen oder löschen können, besuchen Sie https://www.aboutcookies.org/ oder unsere Datenschutzerklärung. Für Informationen über die Kontrolle oder das Löschen von Cookies von bestimmten Browsern, klicken Sie auf den entsprechenden Browser: Firefox, Firefox IOS, Firefox Android, Safari, Safari Mobile, Chrome, Internet Explorer, Microsoft Edge, Opera. Für Informationen in Bezug auf andere Browser besuchen Sie die Website des Browser-Entwicklers. Wenn Sie Ihren Webbrowser so einstellen, dass alle Cookies abgelehnt werden oder dass Sie informiert werden, wenn ein Cookie abgelegt wird, könnten einige Funktionen der Website nicht einwandfrei funktionieren. Entscheiden Sie sich für die Deaktivierung, platzieren wir ein „Opt-out Cookie“ auf Ihrem Computer. Das „Opt-out Cookie“ ist browser- und gerätespezifisch und bleibt nur so lange gespeichert, bis die Cookies von Ihrem Browser oder Gerät gelöscht wurden. Das Opt-out Cookie funktioniert nicht bei wesentlichen Cookies. Wird das Cookie entfernt oder gelöscht, machen Sie ein Upgrade Ihres Browsers oder besuchen Sie uns von einem anderen Computer aus, müssen Sie Ihre Präferenzen aktualisieren.

Online-Werbung. Um auf Ihren Interessen basierende Werbung generell zu deaktivieren oder mehr über die Verwendung dieser Informationen durch unsere Dienstleister zu erfahren, können Sie die Network Advertising Initiative oder die Digital Advertising Alliance besuchen.

Marketing-E-Mails und Newsletters. Sie können den Erhalt von Marketing-E-Mails und/oder Newsletters von Ferrari abbestellen, indem Sie auf den in jeder E-Mail enthaltenen Link „Abbestellen“ klicken. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen weiterhin notwendige Benachrichtigungen betreffend die Websites, Ihren Account oder angeforderte Produkte oder Dienstleistungen übermitteln werden. 

Für weitere Informationen über Cookies und die Verwaltung Ihrer Präferenzen in Bezug auf Profiling-Cookies Dritter besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten war Gegenstand eines Vertrags zwischen CRITEO SA und Ferrari S.p.A. („Vertrag“), die gemeinsam im Sinne von Art. 26 der Datenschutz-Grundverordnung vom 27. April 2016, die am 25. Mai 2018 in Kraft trat, verantwortlich sind. Gemäß den Bestimmungen dieses Vertrags sind wir dafür verantwortlich, Sie zu informieren und Ihre Einwilligung einzuholen, damit Criteo Ihnen personalisierte Anzeigen präsentieren kann, die Ihren Interessen entsprechen. Um mehr über Criteos Engagement für den Schutz Ihrer Daten zu erfahren, wird auf die entsprechende Datenschutzerklärung verwiesen. Die wesentlichen Vertragsinhalte werden Ihnen auf schriftliche Anfrage zur Verfügung gestellt.

Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Wenn Sie jedoch die als verpflichtend gekennzeichneten personenbezogenen Daten nicht angeben, können unsere Dienstleistungen nicht erbracht werden.

Sollten Sie die restlichen freiwilligen personenbezogenen Daten nicht angeben, können unsere Dienstleistungen trotzdem erbracht werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie, sofern Sie Ihre personenbezogenen Daten nach Aufforderung nicht bereitstellen, den Live-Chat-Service eventuell nicht in Anspruch nehmen können.

Die Angabe von Daten für Marketing- und Profilingzwecke sowie für den Erhalt von Web-Push-Benachrichtigungen ist stets freiwillig.

(5) IHRE RECHTE

Sofern unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten der DSGVO unterliegt, haben Sie die folgenden Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft. Sie haben das Recht, von uns Kopien Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses Recht hat einige Ausnahmen, was bedeutet, dass Sie möglicherweise nicht immer alle von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten erhalten.
  • Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht, uns aufzufordern, personenbezogene Daten zu berichtigen, die Ihrer Meinung nach unrichtig sind. Sie haben auch das Recht, uns aufzufordern, Informationen zu vervollständigen, die Sie für unvollständig halten.
  • Recht auf Löschung. Sie haben das Recht, uns unter bestimmten Umständen aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen.
  • Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung. Sie haben das Recht, uns zu bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen einzuschränken. Weitere Möglichkeiten zur Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter IHRE DATENWAHL UND MÖGLICHE FOLGEN, WENN SIE IHRE DATEN NICHT BEREITSTELLEN.
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf Grundlage unserer berechtigten Interessen erfolgt, zu widersprechen. Für weitere Möglichkeiten, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, wird auf IHRE DATENWAHL UND MÖGLICHE FOLGEN, WENN SIE IHRE DATEN NICHT BEREITSTELLEN verwiesen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, von einer Organisation an eine andere übermitteln oder Ihnen diese in einem strukturierten, gängigen und lesbaren Format übermitteln.
  • Recht auf Beschwerde. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie eine schriftliche Anfrage an Ferrari S.p.A., Via Abetone Inferiore 4, I-41053 Maranello (MO), Italien, richten oder das interaktive Webformular von Ferrari ausfüllen. Zudem können Sie sich an den Kundenservice von YOOX NET A PORTER GROUP wenden. 

(6) Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums

Im Rahmen unserer Vertragsbeziehungen können wir personenbezogene Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übermitteln. Für den Fall, dass personenbezogene Daten außerhalb des EWR übermittelt werden, ergreifen wir geeignete vertragliche Maßnahmen, um einen angemessenen Schutz der personenbezogenen Daten zu gewährleisten, einschließlich der Umsetzung von Vereinbarungen auf Grundlage der von der EU-Kommission angenommenen Standardvertragsklauseln. 

(7) SPEICHERUNG

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für einen begrenzten Zeitraum, der sich nach dem Zweck, für den sie erhoben wurden, richtet. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht oder auf irreversible Weise anonymisiert. Der Zeitraum der Speicherung ist je nach Zweck der Verarbeitung unterschiedlich. Personenbezogene Daten, die beim Kauf von Artikeln auf der Website erhoben werden, werden beispielsweise verarbeitet, bis alle administrativen und die Buchhaltung betreffenden Formalitäten erledigt wurden. Sie werden daher im Einklang mit den örtlichen steuerrechtlichen Bestimmungen gespeichert. Personenbezogene Daten, die genutzt werden, um Ihnen unseren Newsletter zuzusenden, werden gespeichert, bis Sie uns auffordern, Ihnen den Newsletter nicht mehr zu senden. Ferrari speichert personenbezogene Daten für Marketing- und Profilingzwecke zehn Jahre ab der Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketing- und Profilingzwecken, es sei denn, Sie widerrufen Ihre Einwilligung. Nach dem Widerruf Ihrer Einwilligung dürfen personenbezogene Daten nicht mehr zu Marketing- oder Profilingzwecken verarbeitet werden, können aber weiterhin zum Zweck der Beilegung von Streitigkeiten und/oder Rechtsstreiten gespeichert werden. Die Daten zur Verwaltung von Web-Push-Benachrichtigungen werden so lange gespeichert, bis die betroffene Person ihre Einwilligung widerruft, oder für einen Zeitraum von 365 Tagen nach dem letzten Besuch der Website durch die betroffene Person.

Sie können Ihre Einwilligung in die Übermittlung dieser personalisierten Vertriebsbenachrichtigungen (je nach Browser) jederzeit widerrufen. Im Rahmen des Live-Chat-Service werden vom Nutzer übermittelte Textnachrichten einschließlich Anhänge für 6 Monate auf dem Server des von uns in Anspruch genommenen externen Dienstleisters gespeichert. Die während eines Videocalls aufgenommenen Bilder werden dagegen nicht gespeichert. Per Cookies erhobene Informationen werden für die in unserer Cookie-Richtlinie angegebenen Zeiträume gespeichert.

(8) DO NOT TRACK

Wir reagieren nicht auf Do-Not-Track-Anfragen („DNT“). Do Not Track ist eine Präferenz, die Sie in Ihrem Webbrowser einstellen können, um Websites darüber zu informieren, dass Ihre Daten nicht nachverfolgt werden sollen. Sie können die Do-Not-Track-Funktion unter den Präferenzen oder Einstellungen Ihres Webbrowsers aktivieren oder deaktivieren. Für weitere Informationen klicken Sie hier.

(9) VERARBEITUNGSMITTEL UND INFORMATIONSSICHERHEIT

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt mithilfe von IT- und manuellen Werkzeugen mit einem System, das eng mit den oben genannten Verarbeitungszwecken verbunden ist und in jedem Fall den Schutz, die Vertraulichkeit und die Sicherheit der Daten gewährleistet. Um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, Vernichtung, Verwendung, Änderung oder Offenlegung zu schützen, haben wir technische, administrative und physische Sicherheitsmaßnahmen implementiert. Keine Sicherheitsmaßnahme oder Technik zur Datenübertragung bietet jedoch eine 100%ige Sicherheit, und wir sind nicht in der Lage, die absolute Sicherheit der personenbezogenen Daten zu garantieren, die wir von Ihnen erhoben haben. 

(10) KINDERDATENSCHUTZ

Die Website und die darauf angebotenen Dienste sind nicht für Personen unter achtzehn (18) Jahren bestimmt.

(11) LINKS ZU WEBSITES DRITTER

Websites Dritter, die von dieser Website aufgerufen werden können, fallen unter die Verantwortung des Dritten.

Wir übernehmen keine Haftung betreffend Anfragen und/oder die Bereitstellung von personenbezogenen Daten auf den Websites Dritter.

(12) AMENDMENT OF THIS PRIVACY NOTICE

Diese Datenschutzerklärung unterliegt Änderungen. Änderungen der Datenschutzerklärung werden auf dieser Seite unter Angabe deren Inkrafttreten veröffentlicht. Bitte prüfen Sie die Datenschutzerklärung regelmäßig auf Änderungen. Wenn wir Änderungen vornehmen, die Ihre Datenschutzrechte wesentlich beeinträchtigen, werden wir Sie per E-Mail oder in Form einer gut sichtbaren Veröffentlichung auf der Website benachrichtigen.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 6. Juli 2021 aktualisiert.