KOSTENLOSER VERSAND FÜR ALLE BESTELLUNGEN ÜBER €150.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Herzlich Willkommen auf unserer Website des Ferrari Store („die Website“).

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten stehen bei Ferrari und THE LEVEL an erster Stelle. Aus diesem Grund arbeiten wir mit größter Sorgfalt und ergreifen konkrete Maßnahmen, um bei der Erfassung und Handhabung Ihrer personenbezogenen Daten deren Sicherheit und Schutz zu gewährleisten.

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten bei der Suche im Ferrari Store sowie der Nutzung der angebotenen Services verarbeiten. Wir laden Sie ein, die „Cookie-Richtlinie“, die „allgemeinen Nutzungsbedingungen“ des Ferrari Store sowie die „Bedingungen für eine Kontoregistrierung“ zu lesen. Darin finden Sie detaillierte Informationen zu den Bedingungen im Hinblick auf die Nutzung unserer Services.

Einige Services unterliegen möglicherweise speziellen rechtlichen Bestimmungen. In diesem Fall erhalten Sie von uns die entsprechenden Informationen.

In Übereinstimmung mit geltenden Datenschutzgesetzen, einschließlich der EU-Verordnung 2016/679 („DSGVO“) und den in Ihrem rechtlichen Zuständigkeitsbereich geltenden Verordnungen („nationale Datenschutzbestimmungen“), wird in dieser Datenschutzerklärung erläutert, wie FERRARI S.p.A und The Level S.r.l. („wir“, „uns“, unser/e“) Ihre personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Website erfassen, auf welche Weise wir diese Daten verwenden und an wen wir sie weiterleiten. Darüber hinaus enthält die Datenschutzerklärung Informationen über Ihre Entscheidungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit der Nutzung Ihrer Daten.

(1) DATENVERANTWORTLICHER UND DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

  • The Level S.r.l. („THE LEVEL“), ein Unternehmen mit eingetragenem Firmensitz in Piazza Arcole 4, 20143, Mailand (MI), Italien, mit der Umsatzsteuernummer 12627050961, als gemeinsamer Datenverantwortlicher für Aktivitäten in den Bereichen Vertrieb und Kundendienst. Bei den von THE LEVEL verarbeiteten personenbezogenen Daten handelt es sich um die Informationen, die Sie beim Erteilen eines Auftrags und beim Kauf von Artikeln bereitstellen, sowie um die Daten, die wir erfassen, wenn Sie auf der Website navigieren oder die darauf angebotenen Services nutzen. Zur Klärung von Fragen bzw. zum Einreichen von Anfragen oder Anträgen im Hinblick auf den Schutz und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie uns jederzeit kontaktieren, indem Sie eine Anfrage an unseren Kundendienst senden. Dazu haben Sie die Möglichkeit, entweder die Option „Datenschutz“ auszuwählen oder ein Schreiben an die Adresse des eingetragenen Firmensitzes von THE LEVEL zu senden. Darüber hinaus können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten („DSB“) wenden, indem Sie ein Schreiben an die oben erwähnte Adresse oder eine E-Mail an privacy@thelevelgroup.com oder dpo@thelevelgroup.com senden.

  • Ferrari S.p.A. („Ferrari “), mit eingetragenem Firmensitz in Via Emilia Est, 1163 - Modena 41122, Italien, als unabhängiger Datenverantwortlicher für Marketing- und Profilerstellungszwecke und als gemeinsamer Datenverantwortlicher für personenbezogene Daten, die für oben genannte Aktivitäten in den Bereichen Verkauf und Kundendienst verarbeitet werden. Ferrari verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, um Ihr Konto auf der Website zu erstellen, zu Marketing- und Profilerstellungszwecken nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung und zu Ihrer Unterstützung im Onlinebereich Ferrari Lifestyle. Zur Klärung von Fragen bzw. zum Einreichen von Anfragen oder Anträgen im Hinblick auf den Schutz und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie uns kontaktieren, indem Sie ein Schreiben an Ferrari S.p.A., via Abetone Inferiore 4, 41053 Maranello (MO), Italien senden. Darüber hinaus können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragen („DSB“) wenden, indem Sie ein Schreiben an die oben erwähnte Adresse senden oder eine Anfrage über das interaktive Onlineformular übermitteln.

(2) ERFASSUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir erfassen personenbezogene Daten, mit denen Sie direkt oder indirekt identifiziert, in Verbindung gebracht, beschrieben oder auf angemessene Weise verknüpft werden können.

(A) Daten, die Sie uns bereitstellen

Falls Sie sich entscheiden, die auf der Website angebotenen Services in Anspruch zu nehmen, erfassen wir von Ihnen personenbezogene Daten. In den folgenden Fällen erfassen wir von Ihnen personenbezogene Daten:

  • wenn Sie ein Ferrari -Konto erstellen. Sie haben die Möglichkeit, auf der Website ein FERRARI-Konto zu erstellen. So können Sie Ihre Käufe schneller abwickeln, Ihre Bestellungen und Rücksendungen prüfen sowie Ihre bevorzugten Artikel speichern. Dazu erfassen wir Ihre persönlichen identifizierbaren Informationen (Name, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und Telefonnummer) sowie als geschützt eingestufte Klassifizierungen (Geschlecht). Wir verwenden diese personenbezogenen Daten, um Ihr Konto bei uns einzurichten und zu pflegen. Zudem nutzen wir diese Informationen, um mit Ihnen hinsichtlich Ihres Kontos, Ihrer Käufe und der Website zu kommunizieren. Die rechtliche Grundlage dafür bildet die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen (Art. 6, Paragraph 1, Buchst. b der DSGVO). Nach dem Erstellen Ihres Kontos speichern wir Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort.

  • wenn Sie uns kontaktieren. Wenn Sie uns eine Frage oder Anfrage senden oder um sonstige Unterstützung bitten, müssen Sie uns persönliche identifizierbare Informationen (Name und E-Mail-Adresse) sowie andere Daten mitteilen, die Sie in Ihrer Korrespondenz angeben. Wir nutzen diese personenbezogenen Daten, um auf Ihre Fragen oder Anfragen zu reagieren, bei Bedarf Fehler sowie Probleme zu beheben, die bei Ihnen eventuell im Zusammenhang mit der Nutzung der Website oder den darin angebotenen Services auftreten. Die rechtliche Grundlage dafür bildet die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen (Art. 6, Paragraph 1, Buchst. b der DSGVO).

  • wenn Sie einen Kauf tätigen. Um Ihren Kauf zu ermöglichen und die vom Ferrari Store gebotenen Services zu verwalten, erfasst THE LEVEL persönlich identifizierbare Daten (Name, E-Mail-Adresse, Versandadresse und Telefonnummer) sowie Kundendaten (Name des Karteninhabers, Nummer der Zahlungskarte, Verfallsdatum und Rechnungsadresse). THE LEVEL nutzt diese personenbezogenen Daten, um die auf der Website angebotenen Services zu verwalten, Bestellungen abzuwickeln und die damit zusammenhängenden Verfahren auszuführen. Dies umfasst auch Vorgänge in Verbindung mit administrativen und steuerlichen Anforderungen, der Beantwortung von Anfragen über das Kontaktformular sowie der Abwicklung von Produktrücksendungen. Die rechtliche Grundlage dafür bildet die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen (Art. 6, Paragraph 1, Buchst. b der DSGVO).

  • bei Aktivitäten im Zusammenhang mit der Profilerstellung. Wenn Sie zustimmen, nutzt Ferrari die in diesem Abschnitt beschriebenen personenbezogenen Daten möglicherweise dazu, Ihr Kaufverhalten, Ihre Gewohnheiten und Konsumneigung zu analysieren. So kann Ferrari die bereitgestellten Produkte und Services verbessern, Ihren Erwartungen besser entsprechen und Ihnen Werbung zukommen lassen, bei der wir der Meinung sind, dass diese für Sie von Interesse sein könnte (falls Sie dem Empfang von direkter oder indirekter Werbung zugestimmt haben). Dazu analysiert Ferrari Ihre Präferenzen und Interessen mithilfe von automatisierten Analysetechniken, mit denen das Unternehmen Ihre Person betreffende Rückschlüsse ziehen kann, einschließlich der Erstellung eines Profils. Ihre Zustimmung bildet die rechtliche Grundlage dafür (Art. 6, Paragraph 1, Buchst. a der DSGVO). Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie auf den in jeder E-Mail aufgeführten Abmeldelink klicken. Dieser Link leitet Sie zu unserer Seite der Zustimmungsverwaltung weiter, wo Sie unseren Newsletter und Werbung sowie Aktivitäten zur Profilerstellung ablehnen können. Außerdem können Sie Ihre Zustimmungen jederzeit über das interaktive Onlineformular widerrufen.

  • wenn Sie sich für die direkte und indirekte Werbung anmelden. Wenn Sie zustimmen, kann Ferrari Ihre personenbezogenen Daten (z. B. die E-Mail-Adresse) auch dazu verwenden, Ihnen Marketinginformationen sowie Werbung zu Produkten, Services, Veranstaltungen oder neuen Sortimenten von Ferrari zu senden oder um Marktforschungsumfragen durchzuführen (direktes Marketing) oder um Ihnen Informationen zu Produkten der kommerziellen Partner zu senden, die zu verschiedenen Produktkategorien (z. B. Unternehmen, die in der Erdöl-, Automobil- oder IT-Branche usw. tätig sind) gehören (indirektes Marketing). Diese Daten können mithilfe von automatisierten oder elektronischen Verfahren verarbeitet werden, einschließlich über E-Mails, Websites und mobile Apps. Dazu analysiert Ferrari Ihre Präferenzen und Interessen mithilfe von automatisierten Analysetechniken, mit denen das Unternehmen Ihre Person betreffende Rückschlüsse ziehen kann, einschließlich der Erstellung eines Profils (falls Sie zugestimmt haben). Ihre Zustimmung bildet die rechtliche Grundlage dafür (Art. 6, Paragraph 1, Buchst. a der DSGVO). Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie auf den in jeder E-Mail aufgeführten Abmeldelink klicken. Dieser Link leitet Sie zu unserer Seite der Verwaltung von Zustimmungen und Newsletter weiter, wo Sie unsere Marketingmitteilungen ablehnen können. Außerdem können Sie Ihre Zustimmungen jederzeit über das interaktive Onlineformular widerrufen.

  • Zielgruppen (Custom Audiences) und ähnliche Zielgruppen (Lookalike Audiences). Wenn Sie den Marketingaktivitäten zustimmen, teilen wir möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten (wie z. B. Vorname, Familienname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) auf den Plattformen sozialer Medien, einschließlich Facebook, LinkedIn, YouTube und sonstiger ähnlicher Plattformen („soziale Netzwerke“), um damit unser Unternehmen besser auf Ihre Interessen und/oder die von gleichgesinnten Verbrauchern reagieren kann. Dazu werden Ihre personenbezogenen Daten gehasht und verschlüsselt, bevor die sozialen Netzwerke zur Erstellung von „Custom Audiences“ (bei denen Personen in relevanten sozialen Netzwerken, die bereits unsere Kunden oder potenzielle Kunden sind, zielgerichtete Werbung erhalten) darauf zugreifen. Hinsichtlich der „Lookalike Audiences“ (bei denen zielgerichtete Werbeanzeigen an Personen in den relevanten sozialen Netzwerken gesendet werden, die scheinbar die gleichen Interessen haben oder ähnliche demografische Merkmale aufweisen wie unsere bestehenden oder potenziellen Kunden) beachten Sie bitte Folgendes: Wir erfassen nur die Informationen, die von den sozialen Netzwerken gemäß ihrer Datenschutzrichtlinie bereitgestellt werden, wenn Sie auf die in den sozialen Netzwerken angezeigte Werbung klicken. Wir haben keinen Zugriff auf die Identität jeder Person in den „Lookalike Audiences“, es sei denn, diese Personen klicken auf diese Werbeanzeigen. Ihre Zustimmung bildet die rechtliche Grundlage für diese Aktivitäten (Art. 6, Paragraph 1, Buchst. a der DSGVO). Sie können Ihre Zustimmung jederzeit gemäß den in den nachfolgenden Abschnitten 4 und 5 beschriebenen Verfahren widerrufen. Wir werden dann Ihre personenbezogenen Daten aus unserer „Custom Audience“-Liste entfernen. Weitere Informationen über die Datenschutzrichtlinien der sozialen Netzwerke im Zusammenhang mit den Daten und den Zustimmungen, die Sie ihnen möglicherweise erteilt haben, finden Sie in den relevanten sozialen Medien.

  • Live-Chat. Auf Anfrage erhalten Sie Zugang zum Tool „Live Chat“, das auf unserer Website zur Verfügung steht, und können dieses nutzen. Weitere Informationen über diesen Service finden Sie in der entsprechenden Datenschutzrichtlinie. Bitte beachten Sie Folgendes: Falls Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, , wenn Sie dazu aufgefordert werden, können Sie möglicherweise den erwähnten Service nicht nutzen. Die rechtliche Grundlage dafür bildet die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen (Art. 6, Paragraph 1, Buchst. b der DSGVO).

Darüber hinaus können wir die von uns erfassten personenbezogenen Daten (wie in diesem Abschnitt beschrieben) auch nutzen, um unsere Produkte und Services zu verbessern, den Gesetzen zu entsprechen und unser Geschäft effizient fortführen zu können. Zudem nutzen wir diese Daten möglicherweise in anderen eingeschränkten Fällen, wie unter „SO GEBEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN WEITER“ erläutert. Dies ist Teil unseres legitimen Interesses im Hinblick auf die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, den Schutz der Rechtsansprüche und die Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen. Zudem können wir zu Benchmarking-Zwecken die personenbezogenen Daten anonymisieren oder in zusammengefasster Form verarbeiten.

Ihre personenbezogenen Daten können zu jedem der oben genannten Zwecke mithilfe automatisierter und elektronischer Verfahren verarbeitet werden, insbesondere per E-Mail oder über andere IT-Kanäle (z. B. Websites, mobile Apps).

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Wenn Sie jedoch nicht zustimmen, Daten in die als Pflichtfeld gekennzeichneten Bereiche einzugeben, ist es für uns unmöglich, Ihnen unsere Services bereitzustellen. Sollten Sie die übrigen optionalen Daten nicht zur Verfügung stellen, werden Ihnen die Services trotzdem bereitgestellt.

(B) Automatisch erfasste Informationen.

Cookies und Tracking-Technologien

Neben den von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten erfassen wir möglicherweise auch automatisch Informationen über Sie, wenn Sie die Website nutzen. Zu diesen Informationen gehören die folgenden Daten über Internet- und sonstige Aktivitäten im elektronischen Netzwerk sowie Standortinformationen:

  • Nutzungsinformationen. Diese umfassen Daten in Bezug auf Ihre Interaktion mit der Website, z. B., welche Webseiten Sie aufrufen, die Häufigkeit des Zugriffs, wie viel Zeit Sie auf jeder Seite verbringen, worauf Sie klicken, während Sie sich auf dieser Website befinden, sowie Daten im Zusammenhang mit den Adressen von Websites.

  • Geräteinformationen. Dazu gehören bestimmte Daten über das Gerät, welches Sie zum Zugriff auf die Website verwenden, wie z. B. Typ und Sprache des Browsers, Hardwaremodell, Betriebssystem und Ihre Einstellungen.

  • Standortinformationen. Dazu gehören Daten über Ihren Standort, die über Ihre IP-Adresse ermittelt werden können.

Wir erfassen diese Daten als Teil unseres legitimen Interesses, die Funktionsweise und Effizienz der Website zu verbessern sowie Ihnen die Website zur Nutzung bereitzustellen.

Zur Erfassung dieser Informationen verwenden wir Cookies und andere Tracking-Technologien. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von Ihrem Browser an Ihr Gerät gesendet werden. Cookies können dauerhafter Art (Cookies, die auf Ihrem Gerät über einen festgelegten Zeitraum verbleiben oder bis Sie diese löschen) oder Sitzungscookies (Cookies, die gelöscht werden, nachdem Sie Ihren Browser geschlossen haben) sein. Wenn Sie die Website nutzen oder diese aufrufen, können wir und unsere externen Dienstleister eine bestimmte Anzahl von Cookies auf Ihrem Gerät speichern. Zu diesen Cookies gehören technische Cookies, die folgendermaßen kategorisiert werden:

  • Technisch. Wir verwenden zwingend erforderliche Cookies, um Benutzer zu authentifizieren, Missbrauch der Website zu verhindern und die ordnungsgemäße Funktionsweise der Website und ihrer Eigenschaften zu ermöglichen.

  • Funktionell. Wir verwenden funktionelle Cookies, um eine verbesserte Funktionalität und Personalisierung zu bieten, Ihre Anmeldedaten und Ihre Einstellungen zu speichern, eine Diagnose von Server- und Softwarefehlern auszuführen und im Fall von Missbrauch diesen nachzuverfolgen und einzugrenzen.

  • Analytics. Analytics-Cookies ermöglichen es uns, die Anzahl der Nutzer auf der Website zu erkennen und zu zählen. Zudem können wir damit ermitteln, wie die Nutzer mit der Website und den verschiedenen Funktionen interagieren und wann sie die Website verwenden. Wir verwenden diese Informationen, um die Website zu verbessern.

  • Profilerstellung. Mit Leistungscookies werden Informationen darüber erfasst, wie Sie die Website nutzen. Diese Cookies unterstützen Ferrari dabei, beispielsweise beliebte Bereiche der Website zu identifizieren. Auf diese Weise können wir den Inhalt unserer Websites besser an Ihre Anforderungen anpassen und damit die Produkte oder Services verbessern, die wir Ihnen bieten.

  • Werbung. Werbecookies werden eingesetzt, um das Verhalten der Nutzer beim Besuch der Website zu identifizieren und zu speichern. Diese Cookies werden mit den folgenden Zielen verwendet: Wir möchten Sie als potenziellen Kunden für unsere Services identifizieren und Werbeanzeigen bereitstellen, die Ihnen und Ihren Interessen besser entsprechen. Zudem soll damit eingegrenzt werden, wie oft Sie eine Werbeanzeige sehen. Diese Cookies helfen uns außerdem, die Wirksamkeit unserer Werbekampagnen zu messen. Weitere Informationen darüber, wie Sie die Weitergabe von Daten über Cookies ablehnen, finden Sie in unserer nachstehenden Cookie-Richtlinie.

Weitere Angaben über die Kontrolle der Daten, die über Sie mithilfe von Cookies oder anderen Technologien erfasst werden, finden Sie in unser Cookie-Richtlinie.

Zu den wichtigsten speziellen Cookies von Drittparteien gehören:

  • Google Analytics 4. Wir verwenden Google Analytics 4, um Informationen zu Ihrer Nutzung der Website zu erfassen und so die Website zu verbessern. Um diese Daten zu erfassen, kann Google Analytics 4 Cookies auf Ihren Browser setzen oder Cookies auslesen, die sich bereits dort befinden. Zudem kann Google Analytics 4 Informationen über Sie von Anwendungen erhalten, die Sie heruntergeladen haben und deren Eigentümer Partner von Google sind. Wir kombinieren die aufgrund der Nutzung von Google Analystics 4 erfassten Informationen nicht mit persönlichen identifizierbaren Daten. Die Fähigkeit von Google zur Verwendung und Weitergabe der Informationen, die von Google Analytics 4 anhand Ihrer Besuche auf der Website oder der Nutzung einer anderen Anwendung, (deren Eigentümer ein Partner von Google ist) erfasst wurden, unterliegt den Einschränkungen der Nutzungsbedingungen von Google Analytics 4 und den Datenschutzbestimmungen von Google, die hier verfügbar sind. Wenn Sie vermeiden möchten, dass Ihre Daten von Google Analytics 4 verwendet werden, können Sie das Browser Add-on von Google Analytics 4 zur Deaktivierung herunterladen. Dieses Add-on finden Sie hier.

  • DoubleClick. Ferrari verwendet DoubleClick by Google, um Werbung auf der Grundlage des vorherigen Besuchs eines Nutzers auf der Website anzuzeigen. Jedem Besucher auf der Website wird ein anderes Cookie zugeordnet und die vom Cookie erfassten Informationen werden verwendet, um Statistiken zur Konversionsrate zu erstellen. Dies ermöglicht es uns, die Gesamtzahl der einzelnen Besucher zu ermitteln, die auf unsere Werbeanzeigen geklickt haben. Der DoubleClick-Cookie wird von Google in den Werbeanzeigen verwendet, die auf der Website seiner Partner angezeigt werden, wie z. B. auf Websites, die am Netzwerk der von Google zertifizierten Werbung beteiligt sind. Mit DoubleClick sind Google und dessen Partner in der Lage, Ihnen Werbeanzeigen auf der Grundlage Ihres Besuchs auf der Website und anderen Websites im Internet bereitzustellen. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinie von Google unter..., um mehr darüber zu erfahren, wie Google die erfassten Daten verwendet. Wenn Sie diese Weitergabe und die zielgerichteten Werbeanzeigen von Google ablehnen möchten, können Sie die Einstellungen für Google-Werbeanzeigen öffnen. Darüber hinaus können Sie das Add-on von DoubleClick für die Ablehnung installieren.

  • Google Ads. FERRARI verwendet Google Ads, um Ihnen Werbeanzeigen bereitzustellen und nachzuverfolgen, ob Sie auf eine Werbung reagiert haben, die wir an einer anderen Stelle im Internet eingestellt haben. Google Ads speichert ein Konversions-Trackingcookie auf Ihrem Gerät, wenn Sie auf eine Werbeanzeige klicken. Die über das Cookie gewonnenen Informationen werden verwendet, um Statistiken zu erstellen. Dies ermöglicht es uns, die Gesamtzahl der Nutzer zu ermitteln, die auf unsere Werbeanzeigen geklickt haben. Zudem nutzen wir Google Ads, um Nutzern der Website Werbeanzeigen im Internet und innerhalb des Google-Werbenetzwerks auf der Grundlage ihrer Aufrufe der Website bereitzustellen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Google, die hier verfügbar ist: Wenn Sie diese Weitergabe und die zielgerichteten Werbeanzeigen von Google ablehnen möchten, können Sie die Einstellungen für Google-Werbeanzeigen öffnen.

  • Facebook Pixel/TikTok Pixel. FERRARI verwendet Facebook Pixel und TikTok Pixel (zusammengefasst „Pixel“), um unsere Werbung individuell abzustimmen und Ihnen Werbeanzeigen auf Ihren sozialen Medien auf der Grundlage Ihres Browsing-Verhaltens bereitzustellen. Dies ermöglicht es, Ihr Verhalten nachzuverfolgen, nachdem Sie durch Klicken auf die Facebook- oder TikTok-Werbeanzeige zur Website umgeleitet wurden. Die Pixel speichern ein Cookie auf Ihrem Gerät, mit dem wir in der Lage sind, die Wirksamkeit von Facebook und/oder TikTok-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke zu messen. FERRARI hat keinen Zugriff auf Daten, die über die Pixel erfasst wurden. Die über die Pixel auf der Website oder anderen Websites (auf denen die Pixel installiert sind) erfassten Daten werden von Facebook und/oder TikTok verarbeitet. Facebook und TikTok können diese Informationen mit Ihrem Facebook-/TikTok-Konto verknüpfen und diese Daten auch für ihre eigenen Werbezwecke gemäß der Datennutzungsrichtlinie von Facebook und der Datenschutzrichtlinie von TikTok verwenden. Zudem ermöglichen es die Pixel Facebook und TikTok sowie ihren Partnern, Ihnen Werbung auf oder außerhalb von Facebook und TikTok zu zeigen. Wenn Sie diese Weitergabe und die Anzeige von Facebook-Werbung ablehnen möchten, rufen Sie die Einstellungen für Facebook-Werbung auf. Dort können Sie auf der Seite „Aktivitäten außerhalb von Facebook“ (Off-Facebook Activity) die Daten, die Drittparteien an Facebook weitergeben, löschen und kontrollieren. Wenn Sie diese Weitergabe und die Anzeige von TikTok-Werbung ablehnen möchten, rufen Sie deren Datenschutzrichtlinie und Richtlinie über Website-Cookies auf. Falls Sie kein Facebook-/TikTok-Konto besitzen, können Sie die Werbeanzeigen von Facebook und TikTok über die Digital Advertising Alliance hier ablehnen.

  • Bing Ads. Bei Bing Ads handelt es sich um einen Remarketing-Service von Microsoft. FERRARI verwendet Bing Ads, um Ihnen Werbeanzeigen auf der Grundlage Ihrer letzten Besuche auf der Website bereitzustellen. Hier können Sie mehr über die Datenschutzpraktiken von Microsoft erfahren. Wenn Sie diese Anzeigen von Bing Ads ablehnen möchten, finden Sie hier die Anleitungen dazu.

  • Criteo. FERRARI setzt mithilfe seiner eigenen Dienstleister Tags in seine Einstellungen bei Criteo, um Browsing-Daten zu erfassen und individuell abgestimmte Werbeanzeigen für Nutzer zu erstellen. Criteo erstellt die Werbeanzeigen und entscheidet, welche Werbung angezeigt werden soll und wo. Hier erfahren Sie mehr über die Datenschutzpraktiken von Criteo und Sie können die Weitergabe von Daten ablehnen.

  • Hotjar. Wir verwenden Hotjar, um ein besseres Verständnis über die Nutzererfahrung zu gewinnen und um die Website zu optimieren. Hotjar ermöglicht es uns, die Erfahrung der Nutzer besser zu verstehen, und damit sind wir in der Lage, die Website zu erstellen und zu pflegen. Weitere Einzelheiten dazu finden Sie im Abschnitt „Informationen über Hotjar“ der Supportservices von Hotjar. Hier können Sie HotJar ablehnen.

(C) Über andere Quellen erfasste Daten.

Social-Media-Listening („SML“). Ferrai kann zeitweise SML-Tools nutzen, um Informationen (z. B. Kommentare von Nutzern in Bezug auf Ferrai , Benutzername usw.) aus Internetquellen (z. B. Blogs, Foren usw.) und den Kanälen von sozialen Medien zu entnehmen. Diese Aktivität basiert auf dem legitimen Interesse von Ferrai, Erkenntnisse über die Sichtbarkeit der Ferrai-Marke auf den Kanälen der sozialen Medien zu gewinnen sowie die Auswirkungen unserer Internetkampagnen zu bewerten (Artikel 6, Paragraph 1, Buchst. F der DSGVO). Zu diesem Zweck kann Ferrai nur öffentlich verfügbare Daten verarbeiten und daraus statistische Analysen ableiten.

Soziale Netzwerke. Wenn Sie mit Ferrai über Plattformen der sozialen Netzwerke interagieren, einschließlich Facebook, LinkedIn, YouTube und andere ähnliche Plattformen („soziale Netzwerke“), und bestimmte Formulare ausfüllen (z. B. Anforderung von Informationen usw.) und/oder Sie mit den offiziellen Seiten/Profilen der sozialen Netzwerke von Ferrai interagieren, erhalten wir möglicherweise von den sozialen Netzwerken Ihre personenbezogenen Daten (z. B. E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname, Herkunftsland, Adresse, Straßennummer, Ort, Postleitzahl, Stadt, Telefonnummer), Ihr Fahrzeug betreffende Daten (z. B. aktuelles Modell und Marke, nächster Fahrzeugkauf), Ihre Interaktionen in den sozialen Netzwerken (z. B. Beiträge, die Ihnen gefallen, private Nachrichten, die Sie an Ferrai senden usw.). Je nach den Einstellungen, die Sie für Ihr Profil in den sozialen Netzwerken festgelegt haben, ist Ferrai möglicherweise in der Lage, weitere Daten zu erhalten (z. B. Ihr Alter, Gruppen, denen Sie beigetreten sind, usw.). Dies führt in bestimmten Fällen dazu, dass Ferrai Sie identifizieren kann. Ferrai kann Ihre Daten verarbeiten, um auf Ihre Beiträge und Anfragen zu reagieren, um statistische Analysen und Marktforschung für Benutzer durchzuführen, die mit den Seiten und/oder Websites von Ferrai interagieren, und um Marketingaktivitäten durchzuführen (wie in Abschnitt (A) beschrieben), falls Sie dem zustimmen.

Bitte beachten Sie, dass sich dieser Abschnitt (C) nur auf die Datenverarbeitung von Ferrai bezieht. Ferrai ist nicht haftbar, falls eine nicht autorisierte Offenlegung Ihrer Daten durch Kanäle der sozialen Medien von Drittunternehmen unter Verstoß gegen die von Ihnen hierfür ausgewählten Optionen und/oder aufgrund der von Ihnen bereitgestellten Zustimmungen erfolgt. Weitere Informationen über die Datenschutzrichtlinien der sozialen Netzwerke von Drittparteien im Zusammenhang mit den Daten und den Zustimmungen, die Sie ihnen erteilt haben, finden Sie in den Kanälen der sozialen Medien und sozialen Netzwerke dieser Drittparteien.

Partner von Ferrai. Falls Sie an Initiativen oder Veranstaltungen teilnehmen, die von den Geschäftspartnern von Ferrai organisiert werden, und/oder Sie bei diesen Partnern einen Service in Anspruch nehmen, erhält Ferrai möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten, um den beantragten Service und/oder die im Rahmen der Initiative oder Veranstaltung geplanten Aktivitäten nachzuverfolgen (z. B. könnte Ferrai die Gewinner eines Wettbewerbs ermitteln, der von unseren Geschäftspartnern organisiert wird, usw.). Die rechtliche Grundlage dafür bildet die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen (Art. 6, Paragraph 1, Buchst. b der DSGVO).

(3) SO GEBEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITER

Allgemeine Weitergabe

FERRARI muss möglicherweise die personenbezogenen Daten, die in dieser Datenschutzerklärung identifiziert werden, innerhalb von Ferrai , seinen Dienstleistern und anderen Drittparteien zur Verfügung stellen. Dazu gehören die folgenden Fälle:

Weitergabe innerhalb von Ferrai. Ferrai kann Ihre personenbezogenen Daten an seine Filialen zu legitimen Geschäftszwecken und für das allgemeine Geschäftsmanagement weitergeben. Die rechtliche Grundlage ist das legitime Interesse von FERRARI im Hinblick auf die effiziente Ausübung seiner Geschäftstätigkeiten.

Weitergabe an Dienstleister. Ferrai kann Ihre personenbezogenen Daten an seine Dienstleister weitergeben, die Ferrai bei der Bereitstellung seiner Website unterstützen. Die rechtliche Grundlage dafür ist unser legitimes Interesse an der effizienten Bereitstellung der Website. Zu diesen Dienstleistern gehören Anbieter in den Bereichen Kommunikation und Web-Hosting sowie IT-Support, unsere Plattform zur Kundenverwaltung, Versanddienstleister, Zahlungsabwickler, Anbieter im Bereich Call-Center, Marketing und E-Commerce. Dies umfasst auch die Weitergabe von personenbezogenen Daten an unseren Dienstleister THE LEVEL, der die Website im Auftrag von Ferrai verwaltet. Darüber hinaus geben wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise auch zu Marketingzwecken an soziale Netzwerke weiter.

Weitergabe an Drittparteien. Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten eventuell gegenüber Drittparteien offenlegen, z. B. Rechtsberatern, Strafverfolgungsbehörden oder Regierungs-/Aufsichtsbehörden, um unsere rechtlichen Interessen und sonstigen Rechte zu wahren, Schutz gegen Betrug oder sonstige illegale Aktivitäten zu gewährleisten, Schäden zu vermeiden, das Risikomanagement umzusetzen und um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Die rechtliche Grundlage hierfür ist die Einhaltung der Gesetze, der gesetzlichen Verpflichtungen und unser legitimes Interesse an der Wahrung der Rechte anderer.

Im Falle einer Unternehmensumstrukturierung. Falls wir ein Rechtsgeschäft planen oder umsetzen, durch das sich die Struktur unseres Unternehmens ändert, z. B. Umstrukturierung, Firmenfusion, Übernahme, Verkauf, Joint Venture, Übertragung, Konsolidierung, Übereignung, Kontrolländerung oder sonstige Veräußerungen aller oder bestimmter Anteile unseres Unternehmens, Kapitals oder unserer Aktien, würde Ferrai personenbezogene Daten an Drittparteien weiterleiten, einschließlich den Käufer oder die Zielgruppe (und deren Agenten und Berater), um das Rechtsgeschäft zu ermöglichen und abzuschließen. Darüber hinaus würde Ferrai auch im Falle eines Konkurses oder einer Liquidation im Rahmen solcher Verfahren personenbezogene Daten an Drittparteien weitergeben. Die rechtliche Grundlage dafür ist unser legitimes Interesse an der Ausführung unserer Geschäftstätigkeiten.

Mit Ihrer Zustimmung. Neben den oben aufgeführten Gründen können wir Sie um Zustimmung bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu einem bestimmten Zweck weiterzugeben. Wir benachrichtigen Sie und bitten Sie um Ihre Zustimmung, bevor Sie personenbezogene Daten bereitstellen oder bevor wir die Informationen, die Sie bereits bereitgestellt haben, zu solchen Zwecken weitergeben. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit zurückziehen.

(4) IHRE AUSWAHLMÖGLICHKEITEN IN BEZUG AUF PERSONENBEZOGENE DATEN UND DIE MÖGLICHEN KONSEQUENZEN, WENN SIE IHRE DATEN NICHT BEREITSTELLEN

Ihre Daten einsehen oder korrigieren. Sie können auf Ihr Ferrari-Konto zugreifen, um bestimmte personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben und die im Zusammenhang mit Ihrem Konto stehen, einzusehen oder zu korrigieren.

Cookies. Alle Sitzungscookies sind temporärer Art und verfallen, sobald Sie Ihren Webbrowser schließen. Sie können dauerhafte Cookies löschen, indem Sie den Anleitungen Ihres Webbrowsers folgen. Bitte öffnen Sie folgenden Link: https://www.aboutcookies.org/ oder lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie, um herauszufinden, welche Cookies auf Ihrem Computer oder Gerät gesetzt wurden und wie Sie die Cookies ablehnen und löschen. Bitte beachten Sie, dass jeder Webbrowser anders ist. Wenn Sie Informationen zum Anzeigen oder Löschen der Cookies von bestimmten Browsern benötigen, klicken Sie auf den entsprechenden Browser: Firefox, Firefox IOS, Firefox Android, Safari,